Markus Ody

M. Ody

„Das ist aber eine trockene Materie; nur Zahlen und Paragrafen!“ Diesen Ausspruch höre ich oft, wenn ich von meinem Beruf erzähle. Und auf den ersten Blick scheint der Beruf des Steuerberaters tatsächlich von trockener Mathematik und nahezu unlesbaren Gesetzestexten beherrscht zu sein. Wir vergessen dabei aber lediglich einen zweiten, weitergehenden Blick. Denn hinter jeder abstrakten Zahl und jeder steuerlichen Rechtsanwendung steht ein Mensch, der uns sein ganz spezielles Problem oder seine ganz spezielle Frage anvertraut hat.

Wir dürfen daher meiner festen Überzeugung nach abseits jedes Anspruches an die Korrektheit einer Berechnung und abseits jeder Lust an der genauesten Rechtsanwendung niemals den Menschen vergessen, dessen Wünsche und Vorstellungen oftmals eine ganz andere Zielrichtung haben. Die Wünsche meines Kunden herauszufinden und meine Tätigkeit danach auszurichten ist daher mein erstes Ziel.

Biographie
und Tätigkeitsprofil

ausblenden

Biographie

  • Jahrgang 1966, Rheinländer
  • 1985 Abitur
  • 1985 – 1988 Ausbildung gehobener Dienst Finanzverwaltung NW/FHF Nordkirchen
  • 1988 Abschluss als Dipl. Finanzwirt (FH)
  • 1988 – 1991 Finanzverwaltung, Schwerpunkt: Vollstreckung
  • 1991 – 1993 Führungsaufgaben in einer Steuerberatungsgesellschaft
  • 1993 erfolgreiche Steuerberaterprüfung
  • seit 1993 Geschäftsführender Gesellschafter von Steuerberatungsgesellschaften

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Steuerliches Verfahrensrecht
  • Steuerstreit (Betriebsprüfung, Vertretung vor den Finanzgerichten)
  • Steuerrecht der Personengesellschaften
  • Vollstreckungsschutz/Abwehr steuerlicher Vollstreckungsmaßnahmen

 

Kontakt

Düsseldorf: m.ody@eichhorn-ody.de
Chemnitz: m.ody@eichhorn-ody-morgner.de