Dieter Morgner

D. MorgnerEs gibt unzählige verschiedene Dienstleistungen, eine davon ist die Steuerberatung. Ich sehe die Steuerberatung nicht als etwas „Besonderes“, sondern als einen notwendigen Teil im großen Wirtschaftsgefüge. Nahezu einzigartig ist, dass eine gute steuerliche Beratung nur erbracht werden kann, wenn der Mandant einen umfassenden Einblick in seine wirtschaftlichen, finanziellen, privaten Verhältnisse und Planungen gewährt. Dieses sorgsam zu wahrende Wissen von Intimitäten anderer Menschen und deren Vertrauen auf eine optimale Gestaltung machen mir täglich die Verantwortung meiner Tätigkeit bewusst.

Jeder persönliche Lebensweg ist durch eine Vielzahl von Einflüssen bestimmt. Darin sollten den steuerlichen Problemen der gebührende Platz eingeräumt werden. Das lebe ich so für meine Familie und berate unsere Mandanten in diesem Sinne. Bei der Lösung verschiedenster Problemstellung in der täglichen Praxis hat es sich als Vorteil erwiesen, dass ich im „ersten“ Leben in einer anderen Branche tätig war. Der stetige Wissensaustausch und Fachstreit mit meinen Partnern steigert die Qualität der Arbeitsergebnisse. Für mich ist daher die Beratung durch eine Gesellschaft die bestmöglichste Form der Betreuung unserer Mandanten.

Biographie und Tätigkeitsprofil ausblenden

Biographie

  • Jahrgang 1959, Sachse
  • 1985 Abschluss als „Ingenieur für Elektrotechnik“ im Fernstudium
  • 1991 – 1993 Berufsbegleitende Ausbildung zum Steuerfachangestellten
  • 1997 Prokurist bei Eichhorn und Ody StB GmbH
  • 2007 erfolgreiche Steuerberaterprüfung
  • seit 2007 Gesellschafter-Geschäftsführer bei Eichhorn Ody Morgner StB GmbH

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Betriebswirtschaftliche Beratung, insbesondere von Hotels/Gastronomiebetrieben
  • Steuerliches Verfahrensrecht
  • Steuerstreit (Betriebsprüfung, Vertretung vor den Finanzgerichten)

Kontakt

Chemnitz: d.morgner@eichhorn-ody-morgner.de